Mit dem Ostwind ins Hubertgat, mit halben Wind von Süd zum Westgat von Schiermonnigkoog, mit Westwind durch das Lauwersmeer und nun bei Wind von Nord an meinem einsamen Liegeplatz!
Ich geniesse nun in vollen Zügen die Ruhe des Abends mit mir allein. Keine Dusche gibt es hier, und so gab es Erfrischung pur in einem 20 Sekunden Bad im noch frühlingskalten Nass. Wundervoll ist das Körpergefühl nach dieser Erfrischung in der warmen Frühlingssonne! Ein wirklich wundervoller Tag!

Mit den Winden aus allen vier Richtungen ..
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: